Besonderheiten

Besonderheiten

Im Rahmen des Projektes „Modellhafte Entwicklung eines Besucherleitsystems für den Naturpark Schönbuch“ stellte sich heraus, dass es weder im Landkreis Böblingen noch im Naturpark Schönbuch einen Premiumwanderweg gibt. Um diese Lücke zu schließen, begann die Stadt Waldenbuch in enger Abstimmung mit der Geschäftsstelle des Naturparks Schönbuch, dem Landesbetrieb ForstBW und dem Landkreis Böblingen mit der Planung des Premiumwanderweges. Als oberstes Ziel setzte sich die Stadt mit Schokoladenseiten die Schaffung einer neuen Attraktion mit Aufrechterhaltung des Gleichgewichts zwischen Naturschutz und Naturerlebnis, wovon sowohl Gäste als auch die eigenen Einwohner profitieren sollen. Unterstützt und begleitet von Ehrenamtlichen, dem Schwäbischen Albverein, dem BUND, Flurstücksinhabern und Mitwirkenden verschiedener Behörden ist das Großprojekt „Premiumwanderweg“ nach knapp zwei Jahren erfolgreich realisiert.

Der Herzog-Jäger-Pfad erhält die Auszeichnung des Deutschen Wandersiegels für Premiumwege. Eine besondere Ehre für die Schönbuchstadt ist die Teilnahme von Herrn Minister Peter Hauk und Friedrich Herzog von Württemberg an der offiziellen Eröffnung des Weges. Auf den folgenden Seiten finden Sie nähere Informationen:

Ansprechpartnerin

Frau Nicole Jassmann

Stadtmarketingbeauftragte

Bild des persönlichen Kontakts Frau Jassmann
Telefon 07157 1293-48
Fax 07157 1293-75
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 2
Frau Hatice Aydemir
Bild des persönlichen Kontakts Frau Aydemir
Telefon 07157 1293-25
Fax 07157 1293-75
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 2

Öffnungszeiten

Tag Kontaktzeit
Mo. 7:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr
Mi. 8:00 -12:00 Uhr
Do. 15:30 -18:30 Uhr
Fr. 8:00 -12:00 Uhr

Waldenbuch als Top-Gruppenziel 2017